News 2020


21.04.2020

Eine weitere Challenge für unsere Hundeschule.

Nayeli bei der #tatortchallenge.

Auch Akira aus unserem A-Wurf und Camino, Chewie und Katniss aus dem C-Wurf haben sich der Challenge gestellt.


19.04.2020

Um weiter fit zu bleiben, gehen wir regelmäßig am See spazieren, damit die Mädels unter anderem schwimmen gehen können.


18.04.2020

Matoskah´s BREEZE of Ice ist nun offiziell zur Zucht zugelassen und wird aller Voraussicht nach im Herbst/Winter diesen Jahres ihren ersten Wurf bekommen.


15.04.2020

Arjuna hatte die Aufgabe ein Apportel zu werfen. Sie darf damit ein offizielles Videos unseres Netzwerkes starten.


12.04.2020

Das Matoskah-Rudel wünscht euch frohe Ostern!


09.04.2020

Abhängen zuhause und bei der Gartenarbeit helfen ;-)


02.04.2020

Natürlich sind wir im Moment auch viel bei uns im Wald unterwegs. Meine Tochter ist auch immer dabei. Nayeli und sie sind so ein gutes Team, so dass sie auch draußen andauernd zusammen sind und kleine Abenteuer erleben.


27.03.2020

Da auch der Betrieb der Hundeschule im Moment stillgelegt ist, lassen wir uns für unsere Kunden jede Woche eine Challenge einfallen. Die Mensch-Hund-Teams üben das dann und schicken uns ihr fertiges Werk zu. Diese Woche stand die #coffeecupchallenge auf dem Programm und ich mache es mit den Mädels vor. 3 Hunde gehen ordentlich an der Leine, so dass mein Kaffee aus der Tasse nicht überschwappt.


26.03.2020

Ich hatte gestern Geburtstag und habe ein tolles Set aus Halsband und Leine geschenkt bekommen. Milka und Nayeli haben es direkt ausprobiert und stellen es hier vor. Ich finde, es steht beiden außerordentlich gut.


25.03.2020

Eine Gruppe aus der Hundeschule hat sich etwas einfallen lassen und auch wir haben unseren Beitrag dazu geleistet.


24.03.2020

Die Tage in Haus und Garten finden die Hunde großartig. Sie können den ganzen Tag mit uns verbringen und die Familie ist komplett zusammen. Abends sind die Hunde total geschafft, weil sie den ganzen Tag in Action sind.


21.03.2020

Wir bleiben Zuhause!


17. - 19.03.2020

Um den Kopf ein wenig frei zu bekommen, bin ich mit Nayeli und meiner Tochter für ein paar Tage kurzentschlossen nach Holland ans Meer gefahren. Das tat uns allen wirklich gut. Mal schauen, was da noch auf uns zukommt...


07.03.2020

Es war mal wieder Zeit für eine Ausstellung!

Nayeli und ich sind in Menden beim NRW-Winter-Cup das erste Mal in der Zwischenklasse gestartet. Wie gewohnt hat sie sich von ihrer entspannten Seite gezeigt. Bis wir an der Reihe waren lag sie tiefenentspannt in ihrer (nicht verschlossenen) Box oder folgte mir frei ohne sich für irgendjemand anderes zu interessieren.

Auch im Ring war sie die Ruhe selbst. Laufen, stehen, laufen, sich anfassen lassen - nichts beeindruckt sie. Belohnt wurden wir mit einem Vorzüglich 1. Platz.

Mal wieder hat Nayeli gezeigt, was für eine coole Socke sie ist.


20.02.2020

Altweiber am Niederrhein!

Auch für unsere Hunde gab es Kamelle!

Und obwohl Arjuna schon 10 Jahre alt ist, gehört sie noch lange nicht zum alten Eisen. Sie ist immer top fokussiert und holt sich als erstes die Leckerlies :-))))) 


12.02.2020

 

 

Heute kam die ersehnte Post!

Nayelis Auswertungs- ergebnisse sind da!

Und wie ich es erwartet habe, sind sie großartig!

 

HD A1

ED 0

SW 0

 

Der erste Schritt in Richtung Zuchtzulassung ist gemacht!


26.01.2020

Bei schönstem Wetter waren wir heute mit dem Fahrrad bei uns im Wald unterwegs. Natürlich waren, wie zu erwarten, viele Menschen unterwegs. Deshalb habe ich mich auch dafür entschieden nur einen Hund (Nayeli) mitzunehmen. Sie ist wirklich ein perfekter Begleiter. Sie interessiert sich nur sehr wenig für alles andere um sie herum. Ohne Leine bleibt sie immer in meiner Nähe und ist immer direkt ansprechbar. Am Spielplatz angekommen, leine sich sie natürlich fest. Aber auch hier benimmt sie sich vorbildlich und wartet bis wir fertig sind.

Für mich ist sie ein wunderbarer Alltagsbegleiter, so wie ich es mir vorstelle.


21.01.2020

Heute ging es zum großen HD/ED-Röntgen mit Nayeli.

Vor der Klinik trafen wir uns mit Nayelis Schwester und ihrem Frauchen. Auch sie sollte geröntgt werden. Die zwei Schwestern freuen sich jedes Mal sehr sich zu sehen, so auch heute. Nach kurzer Wartezeit wurden wir aufgerufen und nacheinander wurden die Mädels in Narkose gelegt und dann zum Röntgen gebracht.

Nach kurzer Zeit waren sie auch schon wieder da und konnten langsam aufwachen. Die Tierärztin, die auch die Auswerterin unseres Vereines ist, nahm sich dann die Zeit und besprach mit uns die Ergebnisse. Sie war von beiden Hündinnen begeistert und sprach nur die besten Ergebnisse aus. Was waren wir beide froh. 

Zurück bei unseren Hunden kamen die beiden auch langsam zu sich. Wie man auf den Bildern gut erkennen kann, stehen die beiden sich echt nah und haben sich auch hier mal wieder gegenseitig unterstützt. 

Nayeli hat etwas länger gebraucht, um wieder richtig fit zu sein. Aber draußen angekommen, waren sie schon wieder fidel und so wurden wir dann auch nach Hause entlassen.

Nun muss ich nur noch auf das offizielle Ergebnis Meiners Vereines warten. Aber ich bin nicht so nervös, da ich das Ergebnis schon weiß ;-)


05.01.2020

 

 

 

 

Matoskah´s Cause I'm JIM Button aka JIMMY und sein Frauchen Ramona waren bei ihrem ersten Hoopers-Turnier sehr erfolgreich! Ganz toll, ihr beiden!


03.01.2020

Am nächsten Tag haben wir uns mit Samu, Nayelis Bruder, in seinem Zuhause getroffen. Wir sind erst eine schöne Runde durch das Bergische Land gelaufen und danach gab es noch Kaffee und Kuchen. 


02.01.2020

Und schon wieder wird gerollert!

Gleich 4 Matoskah´s und Nayelis Freund Bracco Italiano Enno haben den Hülser Wald unsicher gemacht. Milkas Schwester Aiyana und Frauchen kamen aus Düsseldorf und auch Nayelis Schwester Katniss fand den Weg aus Osnabrück zu uns. Die Schwestern freuen sich immer sehr sich zu sehen, sowohl Milka und Aiyana als auch Nayeli und Katniss.
Alle 4 haben sich toll angestellt beim Rollern. Aiyana ist ja schon ein alter Hase und wusste natürlich was zu tun ist. Für Katniss war es das erste Mal auf so einer langen Strecke (8km), aber sie hat sich toll an Mama und Schwester orientiert und hat auch richtig Gas gegeben.
Hinterher gab es noch ein Gruppenfoto mit allen (hier ist auch Tink dabei, Milkas Freundin und Mitbewohnerin von Katniss)


01.01.2020

Die Silvester-Gang wünscht euch ein frohes neues Jahr.
Wie jedes Jahr haben auch unsere Hunde mit ihren Freunden gefeiert, so wie wir Menschen mit unseren Freunden.

oben: Emma, unten: Enno, Mitte von links: Luigi, Milka, Arjuna, Nayeli
oben: Emma, unten: Enno, Mitte von links: Luigi, Milka, Arjuna, Nayeli